Natürlich & gesund Uncategorized Wilde Rezepte

Wildkräuter-Smoothie mit Gänseblümchen

Wildkräuter Smoothie mit Gänseblümchen

„Das Gänseblümchen ist eine Blume aus dem Zaubergarten der germanischen Göttin Freya, der Göttin der Liebe, des Hausstands und des Glücks“ schreibt Ursel Bühring, die Gründerin der Freiburger Heilpflanzenschule über diese zarte Schönheit. 

 

Obwohl es so klein und zart ist, hat das Gänseblümchen eine unglaubliche Kraft inne. Nicht umsonst ist sie 2017 zur Heilpflanze des Jahres auserkoren worden.

Das Gänseblümchen ist eines der ersten Frühlingsblüher und eine richtige Sonnenanbeterin. Die Blüte streckt sich immer Richtung Sonne. Schließt sich die Blüte am Tage ist dies übrigens ein Anzeichen dafür, dass es bald regnen wird.

 

Ein waschechtes Stehauffräulein ist sie auch. Denn egal wie häufig wir über dieses zart scheinende Pflänzchen laufen, es richtet sich immer wieder auf.

Da das Gänseblümchen blutreinigend wirkt darf sie natürlich in keiner Frühjahrskur fehlen. Sie reinigt sanft von innen und weckt unsere Lebensgeister. Die Pflanze ist zudem ein guter Vitamin B1 und B2 Lieferant und versorgt uns mit jeder Menge Kalium.

 

In der Naturheilkunde wird Bellis perennis vor allem bei festsitzendem Husten verwendet. Es ist stoffwechselanregend und soll sogar bei Appetitlosigkeit bei Kindern helfen. Auch äußerlich als Wundsalbe oder als Salbe bei Verstauchungen und Zerrungen kann sie helfen. Daher ist das Gänseblümchen auch ein wunderbares Wiesenpflaster und trösten tut sie dich ebenfalls.

 

Wenn du übrigens wissen möchtest, was beim Wildkräuter Sammeln zu beachten ist, dann schau doch mal auf meinem Artikel – Wildkräuter sammeln – so geht’s richtig vorbei. 

2 PORTIONEN

10 MINUTEN

LEICHT 

Als Zutat im Smoothie spendet Gänseblümchen viel Kalium, Phosphor sowie Vitamin B1, B2 und Vitamin E. In Kombination mit Melone und Vanille ist dieser Smoothie ein herrlich erfrischender Sommerdrink, den Du unbedingt einmal selber ausprobieren solltest.

ZUTATEN

  • 1 Handvoll Gänseblümchen Blüten
  • 1/3 Honigmelone
  • Saft von 1 Limette
  • Saft von 1 Orange
  • 1 Messerspitze Vanillemark

ZUBEREITUNG

  • Alle Zutaten im Mixer mit ein wenig Wasser cremig pürieren.
  • Bei Bedarf mit Agavendicksaft oder Honig nachsüßen.

Dieser Smoothie ist prall gefüllt mit Antioxidanzien. Dein Immunsystem wird es Dir danken!

Hast Du das Rezept schon ausprobiert? Wenn ja, dann freue ich mich, in den Kommentaren von Dir zu hören, wie Dir der Smoothie geschmeckt hat.

Werde Teil der Herbalicious Community

Möchtest du mehr erfahren über unsere heimischen Wildpflanzen, altes Kräuterwissen und Naturkosmetik? Dann melde dich jetzt zum Herbalicious Newsletter an und erhalte als Dankeschön meine 5 besten natürlichen Shampoo Rezepte. Ich freue mich auf dich.

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.